Über IKbit

SCHLUSS MIT DEM LANGSAMEN INTERNET !

Im Interkommunalen Breitbandnetz IKbit haben sich die zehn Städte und Gemeinden Abtsteinach, Birkenau, Fürth, Gorxheimertal, Grasellenbach, Heppenheim, Lindenfels, Mörlenbach, Rimbach und Wald-Michelbach zusammen getan.

Wir haben die Bedeutung der Breitbandversorgung für die Zukunft unserer Region erkannt. Nachdem kein privater Anbieter von sich aus in den Ausbau der Breitbandversorgung investiert hat, haben wir den Ausbau selbst in die Hand genommen, um unsere Städte und Gemeinden weiterhin als attraktive Wohn- und Arbeitsstandorte zu gestalten.

Aus diesem Grunde haben wir ein gemeindeeigenes, zukunftsorientiertes Glasfasernetz mit einer Datenrate von bis zu 50 Mbit/s bauen und betreiben lassen.

Seit dem 30.12.2014 sind alle Kommunen, inkl. der Ortsteile, am schnellen Internet angeschlossen.

Sie können noch heute Produkte bei unserem Netzbetreiber, der Entega Medianet, bestellen.


Weitere Informationen erhalten Sie auch über die Vertriebspartner der Entega Medianet in Ihrer Kommune!

Über die Landkarte können Sie Ihren Wohnort wählen: 

 

Banner IKBIT v2


Ein starker Partner für ein schnelles Internet

 

Mit der Darmstädter Entega Medianet GmbH haben wir einen idealen und regionalen Netzbetreiber gefunden, der die Bürger mit schnellem Internet
mit bis zu 50 Mbit/s versorgen wird.

www.entega-medianet.de

 ENT AG medianet Logo 4C 100Proz

 

 

Tourdaten des Entega Infomobils

FRITZ!Box: Sicherheits-Update

IKbit - Interkommunales Breitbandnetz
Eigenbetrieb der Gemeinde Fürth
Herr Chris Jakob
Hauptstr. 19
64658 Fürth